/Häufig gestellte Fragen (FAQ)
Häufig gestellte Fragen (FAQ)2019-06-24T18:01:36+02:00
Wie kann man den FitSeat desinfizieren?2020-09-10T16:02:51+02:00

Den FitSeat kann man mit handelsüblichen Desinfektionsmittel wischdesinfizieren. Die Holzteile sollten keiner dauerhaften Feuchtigkeit ausgesetzt werden.

Wie kann man die Höhe des Sattels ändern?2020-08-05T21:08:30+02:00

Um die Höhe des Sattels zu ändern, öffne bitte den Schnellspanner auf der rechten Seite der Flanschklemme.

Stelle den Sattel ungefähr auf die Höhe Deine Schrittes ein, wenn Du auf der Bodenplatte des FitSeat stehst. Probier aus, was für Dich angenehm zu fahren ist. Es gibt kein richtig oder falsch. Höre auf Deine Körper. Wenn der Sattel auf der richtigen Höhe ist, schließe den Schnellspanner wieder.

Hat der FitSeat ein GS-Zeichen?2020-03-17T14:27:01+01:00

Der FitSeat hat kein GS-Zeichen, da es keine direkt zutreffende Norm gibt.

Nicht destotrotz haben wir den FitSeat soweit möglich unter Einhaltung der Normen für Büroarbeitsstühle (DIN EN 1335) und Stationäre Trainingsgeräte (DIN EN ISO 20957) entwickelt.

Für Deskbikes wie den FitSeat gibt es eine Unbedenklichkeitserklärung der Berufsgenossenschaft Transport und Verkehr.

Welche unabhängigen Tests gibt es von FitSeat?2018-11-13T16:55:11+01:00

FitSeat wurde im Magazin das Büro gestest und als für „sehr gut“ empfunden.

Berufsgenossenschaft – Unbedenklichkeitserklärung2020-03-17T14:09:46+01:00

Unter folgendem Link finden Sie das Faktenblatt der Berufsgenossenschaf Verkehr, dass die Unbedenklichkeit der FitSeat – Nutzung am Arbeitsplatz bescheinigt:

BG Verkehr – Schreibtischergometer – Faktenblatt

CE – Kennzeichnung2020-03-17T14:27:17+01:00

FitSeat hat eine CE – Kennzeichnung Basis der Normen:

Wie hoch muss mein Tisch sein, damit ich den FitSeat nutzen kann?2018-11-13T16:48:32+01:00

Für den FitSeat muss die Arbeitsfläche so hoch sein, dass Sie daran im Stehen arbeiten können. Die exakte Höhe hängt von Ihrer Körpergröße ab.

Was ist die Maximalbelastung bzw. das Maximalgewicht für FitSeat?2018-11-13T16:48:47+01:00

Der FitSeat kann „offiziell“ bis 120 kg belastet werden. Das schwächste Bauelement ist die handelsübliche Stahl-Sattelstange, die für 120 kg über Stock und Stein fahren ausgelegt ist.  Wenn Sie mit einem normalen Fahrrad fahren können, dann hält Sie auch der FitSeat aus. Wir hatten schon Personen mit 170kg, die ohne Probleme auf dem FitSeat saßen. „Offiziell“ dürfen wir dafür aber keine Garantie übernehmen.

Wie standsicher ist der FitSeat?2018-11-13T16:49:59+01:00

Der FitSeat ist auf fünf gewichtsgebremsten Rollen gelagert. Dadurch ist sichergestellt, dass der FitSeat nicht kippt oder ungewollt wegrollt.

Ist der FitSeat auch für normale Schreibtische geeignet?2018-11-13T16:50:16+01:00

Der FitSeat ist nicht für normale Schreibtische geeignet. Wir entwickeln gerade ein zweites Modell, dass auch für normale Schreibtische geeignet ist. Wir informieren Dich gerne, sobald unsere Neuentwicklung fertig ist. Lass uns einfach Deine Kontaktdaten da:

DSGVO-Pflichtfeld: Ich willige ein, dass bei der Kontaktaufnahme über dieses Internetformular, meine Angaben zwecks Bearbeitung der Anfrage sowie für den Fall, dass Anschlussfragen entstehen, gespeichert werden.

Wie kann man den Trittwiderstand des FitSeats einstellen?2020-08-05T21:23:32+02:00

Den Trittwiderstand des FitSeats kann man mit dem Hebel rechts unterhalb des Sattels stufenlos einstellen. Schiebst Du den Hebel nach vorne geht es leichter. Schiebst Du den Hebel nach hinten geht es schwerer. Probier aus, was für Dich angenehmen ist. Es gibt kein richtig oder falsch.

FitSeat - Speed

Kann man mit dem FitSeat Strom erzeugen?2018-11-13T16:51:27+01:00

Der FitSeat erzeugt bereits Strom, der in Wärme umgewandelt wird. Ein Generatormodul befindet sich bereits in der Entwicklung. Wir informieren Sie gerne, sobald das Generatormodul verfügbar. Lassen Sie uns einfach ihre Kontaktdaten da:

DSGVO-Pflichtfeld: Ich willige ein, dass bei der Kontaktaufnahme über dieses Internetformular, meine Angaben zwecks Bearbeitung der Anfrage sowie für den Fall, dass Anschlussfragen entstehen, gespeichert werden.

Kann man den Sattel wechseln oder die Neigung verändern?2018-11-13T16:51:38+01:00

Beim FitSeat wird ein handelsüblicher Fahrradsattel verbaut, der jederzeit gegen ein Modell Ihrer Wahl getauscht werden kann.

Für welche Körpergrößen ist der FitSeat geeignet?2018-11-13T16:51:52+01:00

Der FitSeat ist für Körpergrößen von 1,50 bis 2,00 Meter geeignet.

Warum berühre ich die Beckenstütze nicht, wenn ich auf dem FitSeat pedaliere?2018-11-13T16:52:06+01:00

Die Beckenstütze des FitSeats ist bewusst etwas nach hinten versetzt. Diese Position bietet zwei Vorteile:

  1. Die Stützmuskeln des Oberkörpers werden aktiviert, um den Oberkörper zu stabilisieren.
  2. Die Wirbelsäule kann sich frei bewegen und wird dadurch mobilisiert.

Die Beckenstütze des FitSeats hat zwei Funktionen:

  1. Unfallschutz, damit niemand rückswärts vom FitSeat fällt.
  2. Kurzzeitentlastung des Rückens, wenn man sich nach hinten anlehnen will.
Wo wird der FitSeat hergestellt?2018-11-13T16:52:15+01:00

Der FitSeat ist komplett „Made in Germany“.

Kommt man auf dem FitSeat ins Schwitzen?2018-11-13T16:52:26+01:00

Nein, bei normaler Benutzung kommt man auf dem FitSeat nicht ins Schwitzen. Man kann jedoch ins Schwitzen kommen, wenn man ordentlich in die Pedale tritt. Die Entscheidung liegt bei Ihnen.